Drucken

KarriereStart 2019

18.-20.01.2019 | Dresden

Die 21. KarriereStart - Die Bildungs-, Job- und Gründermesse - findet vom 18. bis 20. Januar 2019 wieder auf dem Messegelände in Dresden statt. Erwartet werden rund 530 Aussteller auf 20.000 qm Ausstellungsfläche und über 35.000 Besucherinnen und Besucher.

Schwerpunkte der Messe sind:

  • Bildungsangebote, Berufsbilder sowie Ausbildungsvoraussetzungen und -anforderungen werden praxisnah präsentiert
  • Wege zur Verwirklichung individueller Karriereziele werden aufgezeigt
  • Informationen zu dualen über die vollzeitschulische Ausbildung bis hin zu ausbildungs- oder studienqualifizierenden Maßnahmen, wie Freiwilligendienste, Praktika, Nachholen von Schulabschlüssen

 

http://www.messe-karrierestart.de 

Fachtagung Berufliche Schulen: Gute berufliche Bildung – Nur mit uns!

06.02.2019 | Stuttgart

Am Mittwoch, den 6. Februar 2019 widmet sich diese Fachtagung der GEW Baden-Württemberg den aktuellen Fragen der Berufsbildungspolitik sowie der Situation der Lehrkräfte in den Bereichen Arbeitszeitgestaltung und Schaffung von Entlastungen.

Termin: 06.02.19, 9:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kolpinghaus Stuttgart, Heusteigstr. 66, 70180 Stuttgart

Teilnahmebeitrag: 10 EUR Mitglieder 30 EUR Nichtmitglieder. Der Betrag wird vor Ort in bar bezahlt.

Anmeldeschluss: 28.01.2019

http://www.gew-bw.de/berufsschultag2019

Fachtagung des Ganztagsschulverbandes Hessen

06.02.2019 | Marburg

Der Landesverband Hessen des Ganztagsschulverbandes veranstaltet am 6. Februar 2019 seine nächste Fachtagung zum Thema "Kulturelle Bildung und Ganztagsschule". Sie findet in Marburg an der IGS Richtsbergschule, Karlsbaderweg 3, von 8.30 bis 17.00 Uhr statt. Es wird mit ca. 250 Teilnehmer/-innen aus den Schulen aber auch der Schulverwaltung Hessens gerechnet.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro für Mitglieder des Ganztagsschulverbandes und für Referendare 25 Euro. Anmeldungen sind möglich über die Homepage des Landesverbandes ab ca. 10.01.2019: www.ganztagsschulverband-hessen.de

Die Fachtagung ist akkreditiert und als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. 

Migrierte Lehrkräfte in Baden-Württemberg - Berufsanerkennung, Bewerbungsverfahren und Berufseinstieg

06.02.2019 | Stuttgart

Diese Veranstaltung der GEW Baden-Württemberg ist gedacht für neu-migrierte Lehrkräfte und Pädadog/-innen, haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Flüchtlingsarbeit, Personalrät/-innen, interessierte Kolleg/-innen und Gewerkschafter/-innen sowie Flüchtlingshelfer/-innen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin: Mittwoch 6. Februar 2019, 16–19 Uhr

Veranstaltungsort: Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Anmeldeschluss: 31.01.2019

Das detaillierte Programm ist hier zu finden: http://www.gew-bw.de/migrierte-lehrkraefte

Einstieg Köln

08.-09.02.2019 | Köln

Hochschulen und Unternehmen stellen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften ihre Ausbildungs- und Studienangebote vor. Mit Hilfe eines Interessenchecks mit Ausstellermatching und Video-Tutorials können sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte auf den Messebesuch vorbereiten.

Termin: 8. und 9. Februar 2019

Ort: Koelnmesse / Halle 7 (Eingang Nord)

Zeit: Freitag 9-16 Uhr, Samstag 10-16 Uhr

Eintritt: 5,00 Euro

Weitere Infos unter: http://www.einstieg.com

Fachtagung Lehrer/innenfortbildung: Höhere Qualität durch neue Strukturen!?

13.02.2019 | Stuttgart

Am Mittwoch, 13. Februar 2019 widmet sich diese Fachtagung der GEW Baden-Württemberg den Ergebnissen der Studie zur Lehrerfortbildung in Baden-Württemberg und diskutiert diese im Zusammenhang mit dem geplanten Qualitätskonzept des Kultusministeriums.

Termin: 13.02.2019, 10:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: SpOrt Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart

Teilnahmebeitrag: 10 EUR Mitglieder 30 EUR Nichtmitglieder. Der Betrag wird vor Ort in bar bezahlt.

Anmeldeschluss ist der 31.01.2019.

https://www.gew-bw.de/qualitaetskonzept

AltenpflegeKongress Köln

13.-14.02.2019 | Köln

Der AltenpflegeKongress findet am 13. und 14. Februar 2019 im Leonardo Royal Hotel Köln – Am Stadtwald, Dürener Str. 287, 50935 Köln, statt. Erwartet werden mehr als 300 Teilnehmer – davon überwiegend Heim- und Pflegedienstleitungen sowie Wohnbereichsleitungen.

Mit dem Programmteil „Fokus Ambulant“ soll die stetig wachsende ambulante Zielgruppe mit den relevanten Themen in der häuslichen Pflege angesprochen werden.

Die Redaktion der Fachzeitschrift ALTENPFLEGE sorgt mit fachlicher Kompetenz für das inhaltliche Programm. Ob zu den Themen Pflegemanagement, Pflegepraxis oder Soziale Betreuung – die Teilnehmer erwartet exzellentes Fachwissen – ganz auf die aktuellen Herausforderungen der Altenpflege zugeschnitten. Vom effizienten Pflegegradmanagement über Teamführungsaufgaben bis hin zu nachhaltigem Risikomanagement können die Teilnehmer aktuelle Informationen für den Pflegealltag erhalten.

Begleitend findet eine Fachausstellung statt.

http://www.ap-kongress.de/ 

Zeit fürs Gymnasium

15.02.2019 | Stuttgart

Am Freitag, 15. Februar 2019 widmet sich der landesweite GEW-Gymnasialtag dem Thema "Arbeitszeit und Arbeitsbelastung von Lehrkräften in Niedersachsen". Referent ist Dr. Frank Mußmann (Georg-August-Universität Göttingen).

Termin: 15.02.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Willi-Bleicher-Haus (Gewerkschaftshaus), Willi-Bleicher-Straße 20, 70174 Stuttgart

Teilnahmebeitrag: GEW Mitglieder zahlen 10 €, Nichtmitglieder 30 € vor Ort in bar

Anmeldeschluss: 07.02.2019

https://www.gew-bw.de/gymnasialtag2019

didacta – die Bildungsmesse

19.-23.02.2019 | Köln

Vom 19. bis 23. Februar 2019 findet die "didacta - die Bildungsmesse" wieder in Köln statt. Auf der größten Fachmesse für die Bildungswirtschaft in Europa zeigen mehr als 800 nationale und internationale Aussteller ihre neuesten Lernmaterialien, Lernkonzepte und Lernumgebungen aus den Bereichen Kindergarten, Schule & Hochschule, Ausbildung & Qualifikation sowie Weiterbildung und Beratung. Ein attraktives Rahmenprogramm mit zahlreichen Foren, Workshops, Vorträgen, Seminaren und Podiumsdiskussionen ergänzt die didacta. Es werden rund 100.000 Besucher/-innen erwartet.

www.bildungsmedien.de/didacta

Einstieg Hamburg

22.-23.02.2019 | Hamburg

Hochschulen und Unternehmen stellen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften ihre Ausbildungs- und Studienangebote vor. Mit Hilfe eines Interessenchecks mit Ausstellermatching und Video-Tutorials können sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte auf den Messebesuch vorbereiten.

Termin: 22. und 23. Februar 2019

Ort: Messe Hamburg / Halle B6 (Eingang Süd)

Zeit: Freitag 9-16 Uhr, Samstag 10-16 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos unter: http://www.einstieg.com

explore19

16.03.2019 | Essen

Auf der explore19 in Essen tauchst du ein in alle Themen, die wichtig sind, wenn du ins Studium oder ins Gap Year starten willst. Studierende berichten aus erster Hand von ihren Hochschulen und Studiengängen. Gap-Year-Rückkehrer teilen ihre Erfahrungen mit dir. Experten beraten dich zu allem, was jetzt neu und wichtig ist: Wie viel kostet ein Studium - und wie kann ich es finanzieren? Welche Versicherungen brauche ich, wenn ich von zuhause ausziehe? Wie finde ich eine WG, eine Wohnung oder einen Wohnheim-Platz? explore19 bietet dir ganz entspannt alle Infos, die du brauchst.

Kongressschwerpunkte:

  • Lerne Hochschulen und Studiengänge kennen
  • Plane dein Gap Year in Deutschland oder weltweit
  • Triff Studenten und Gap-Year-Rückkehrer
  • Wohnen, Geld, versichern: Hol dir Infos für deinen Start ins Studentenleben
  • Für alle, die ins Studium oder ins Gap Year starten wollen

Termin: 16. März 2019

Ort: SANAA-Gebäude Essen

Zeit: 10-17 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos unter: http://www.einstieg.com

MNU-Bundeskongress

21.-25.03.2019 | Hannover

In der Zeit von Donnerstag, 21. März 2019, bis Montag, 25. März 2019, findet der 110. MNU Bundeskongress in der Leibniz Universität Hannover statt. Der Kongress steht unter dem Motto: "MINT – Bildung im Zeitalter der Digitalisierung". Am Samstag, 23. März 2019, wird ein besonderer Schwerpunkt für junge Lehrkräfte angeboten werden.

Der Kongress bietet für Lehrkräfte der Fächer Mathematik, Biologie, Chemie, Informatik und Technik ein umfangreiches Programm mit ca. 150 Fachvorträgen und Workshops sowie zahlreichen Fachexkursionen. Dabei wird Vieles zu Chancen, Möglichkeiten und Problemen einer schnellen Digitalisierung im Bereich Schule angesprochen werden. Zusätzlich werden Vorträge aus den Bereichen Forschung, Didaktik und Unterrichtspraxis das Programm abrunden.

http://www.mnu.de

Visit the new site http://lbetting.co.uk/ for a ladbrokes review.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen